Annette Schwarz - Eisele 

Dummytraining
Welpensozialisation

Mira et Fida anima Zuchstätte 
https://www.mira-et-fida-anima.de


DRC / FCI / VDH Leistungszucht

Fehdogs Standort Mochenwangen


mobil   0176/54726069

„Mira et fida anima“ (wunderbare und treue Seele)

… eine solche Seele haben Hunde für mich und daher sind sie mittlerweile schon seit 25 Jahren ständige Begleiter in meinem Leben.  Für meinen Mann, meine zwei Kindern und mich sind sie immer treue Familienmitglieder gewesen.

 Alles begann 1996 mit meiner Ronja Räubertochter, die meine Liebe zu Retrievern entfacht hat. Seitdem waren die Retriever in meinem Leben ständig präsent und mich begleiteten immer ein bis drei Retriever.

Das Apportieren liegt dieser Rasse im Blut! Egal ob im Alltag oder auf offiziellen Prüfungen (Workingtests) ist der Dummysport daher für mich und meine Hunde zum Hobby geworden. Dieser Hundesport bietet aber auch für andere Rassen Spaß und Beschäftigung. Deshalb liegt es mir am Herzen auch andere Rassen und ihre Halter für den Dummysport zu begeistern. Für jede Hund- und Halterkombination bietet das Dummy nämlich die Möglichkeit das Nützliche mit Spaß und einer intensiven Beziehungsarbeit zu verbinden. Denn es kommt dabei auf eine sehr gute Kommunikation mit seinem Hund an und gleichzeitig werden spielerisch erzieherische Basiskompetenzen, wie Rückruf, Impulskontrolle und Distanzkontrolle gefördert. Neben meiner Leidenschaft fürs Dummy möchte ich natürlich auch andere Grundlagen des Hundealltags an andere weitergeben und mein langjähriges Erfahrungswissen in der Hundehaltung, sowie die bei Sabine Fehrenbach erworbenen Kenntnisse weitergeben. Ein Hund kann den Alltag nämlich ungemein bereichern und zusätzlich verschönern, wenn der gemeinsame Alltag stressfrei und zufriedenstellend für Hund und Halter gestaltet werden kann.

2015 habe ich mir den Traum von der eigenen Zucht verwirklicht.  Für die Zuchtzulassung beim DRC (Deutscher Retriever Club), der sich den Richtlinien vom VDH und FCI unterordnet, habe ich verschiedene Seminare besucht und meine Zuchtstätte wurde offiziell anerkannt.  Drei Golden Retriever Würfe wurden in unserer Zuchtstätte seitdem geboren und wir sind sehr stolz, wie toll sich unser Nachwuchs entwickelt hat. Die Aufzucht  von Welpen und die Ausbildung von inzwischen vier Hunden ist für mich der ideale Ausgleich im Alltag.

Nun noch kurz zu mir! Ich bin in Mochenwangen aufgewachsen und habe in Ravensburg die Schule besucht. Nach meinem Realschulabschluss habe ich eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert und im Anschluss eine Weiterbildung zur Anästhesie- und Intensiv-Fachpflege gemacht. Seitdem arbeite ich auf der Intensivstation in Ravensburg.

Da Hunde allerdings meine große Leidenschaft sind und ich mir dachte: „Wenn nicht jetzt, wann dann…“, war es Zeit für etwas Neues. Daher habe ich die Ausbildung zur Hundetrainerin begonnen, um neben meinem Beruf im Krankenhaus meine große Hundeleidenschaft noch mehr auszuleben und an andere weiterzugeben.